Ich bin Freier Musiklehrer. Bin M.A. Klavier, gebe nachmittags verwöhnten Oberschichtskindern Unterricht, MILFs schmelzen dahin, wenn ich was am Klavier klimpere und vormittags habe ich seit längerem eine halbe Stelle an einer freien Schulen. Dort gebe ich ebenfalls verwöhnten Oberschichtskindern, die sich eben diese Schule leisten können, theoretischen Musikunterricht in der Oberstufe bis zur Abnahme […]

Waldorfschule? Hat sich nicht bewährt, im Gegensatz zu den letzten paar Jahrhunderten klassischer Schulbildung. Es gibt in der örtlichen freien Schule durchaus Sachen, welche nicht optimal laufen. Mir wird da beispielsweise zu wenig gelenkt und zu viel Freiraum gelassen.

Wie läuft heute eigentlich ein Informatikunterricht ab?
Gibts da wirklich nur Microsoft-Produkte und drehen die Lehrer frei wenn mann mit einem Linux-Rechner erscheint?
Kann man auch Libre-Office verwenden?

Ich erinnere mich immer zurück an meine Kindheit und die Schulzeit. Damals bekam ich immer ein belegtes, gebuttertes Salamibrötchen als Pausenbrot mit in die Schule. Manchmal war es auch Graubrot, aber nie Weißbrot. Immer war das Pausenbrot jedoch in Alufolie verpackt. Als Getränk gab es meist eine Capri-Sonne. Die Bonzenkinder hatten dagegen fast jeden Tag […]

Viel lernen bedeutet nicht viel zu verstehen – Gilt für Schule genauso wie das Studium oder einfach den Alltag. Gibt auch genug Leute, die viel Zeit in Sport stecken, aber trotzdem nicht muskulös sind und auch nicht viel fitter als andere.

IQ-Tests sind meiner Meinung nach inzwischen veraltet, sie zeigen nicht wirklich viel an. Ich habe an IQ-Tests mitgearbeitet, und das ist noch nicht urlange her. Was du meinst, sind kulturspezifische Aspekte eines IQ-Tests, was uns aber wieder zu „Hier sind wieder die Oberklugen unterwegs, die nichtmal die Normierung hinter einer IQ-Skala verstanden haben.“ bringt.

Lernen Kinder heute anders als früher? Wieder ein Kontrast zwischen meinen Kindheitserinnerungen und der Gegenwart. Und ich habe gleich gesagt, es geht bergab. Als ich Kind war, bin ich nicht nur alleine zur Schule, sondern vorher auch schon alleine zum Kindergarten gegangen. Das mag heute grotesk erscheinen, aber erstens war das damals nicht ungewöhnlich,